Badminton - TSV Marquartstein

Jugendturnier am 22.3.2015 in Altötting

Erfolg beim Jugend - Badmintonturnier in Altötting Siege im Doppel und Einzel

Beim diesjährigen Jugend Badmintonturnier am 22.3.2015 in Altötting war der TSV Marquartstein mit 4 Spielern dabei. Zum ersten Mal nahmen am größten Turnier im Landkreis mit 34 Doppel unsere beiden Spieler Miriam Stöttner und Markus Ernst teil. Nach langen und spannenden Spielen mussten sich die beiden in der Vorrunde starken Spielern aus Burghausen und Mühldorf geschlagen geben. Anders sah es bei Muriel Mende und Christoph Menter aus, ungeschlagen und ohne Satzverlust erreichten sie nach 6 Spielen das Finale. Im Finale mussten beide gegen unsere Badmintonfreunde Max und Felix vom TV Traunstein spielen. Nach drei spannenden und abwechslungsreichen Sätzen, setzten sich unsere beiden Spieler Muriel und Christoph durch und erreichten somit den 1. Platz.

Nach einer kurzen Pause ging es mit den Herreneinzeln weiter, auch hier waren über 30 Spieler gemeldet. Für den TSV Marquartstein ging Christoph Menter an den Start. Ohne Satzverlust marschierte er von der Vorrunde durch bis ins Finale. Im Finale traf er auf einen gleichstarken Spieler aus Mühldorf, diesmal musste Christoph all sein Können ausspielen, um zu bestehen. Nach 3 Sätzen und unter Mobilisierung seiner letzten Kraftreserven gelang Christoph der Sieg im Herreneinzel.

Für die Badmintonabteilung des TSV Marquartstein war es ein großer Erfolg, dass zum ersten Mal die Titel im Einzel und im Doppel erreicht wurden.

Ein großes DANKE auch an unseren Abteilungsleiter Andreas Hinterseer, der sich mit vollem Engagement um unsere Jugendspieler kümmert.